Regionale Erfahrungen

Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen für den Erfolg nutzen

Marketing ist einfach nur wichtig, denn die (potenziellen) Kunden stehen ja nicht eines Tages auf und denken sich: Hey, heute kauf ich mal bei einem Betrieb, den ich nicht kenne. Das Problem ist nur: Wer erfolgreich sein will, muss diese Kunden erreichen.

Genau das kann man mit Printwerbung erreichen. Printwerbung: Das ist klassische Werbung. Stimmt. Aber sie zieht immer noch. Warum sollten denn sonst Amazon, Facebook oder Ikea Printwerbung schalten? Wenn schon die Großen nach dieser Art der Werbung greifen, dann kann das der Mittelstand auch. Das kann der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf aus Erfahrungen bestätigen, die er im Laufe der Jahre gesammelt hat.

Was der Mediahaus Verlag in Düsseldorf aus Erfahrungen auch noch bestätigen kann: Die regionale Bedeutung der Werbung zieht ebenfalls. Gerade für Mittelständler, die ihre Produkte oder Dienstleistungen in der Region anbieten. Genau hier springt das Bürgermagazin ein.

 Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen

Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen fließen in das Bürgermagazin ein

Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen, die er über Print hat, lässt er ohne Wenn und Aber in sein Bürgermagazin einfließen. Dabei achtet der Verlag, dass jede Region in Deutschland ihr eigenes Magazin erhält. Im Magazin wird ausschließlich über Themen aus der Region geschrieben. Der Mediahaus Verlag in Düsseldorf setzt Erfahrungen konsequent um: Er versendet die Printprodukte an ausgewählte Partner in der Zielregion mit der Bitte, sie zur kostenfreien Mitnahme auszulegen. Das Hauptkriterium, um als Partner gelistet zu werden, ist eine hohe Laufkundschaft, wie sie etwa bei Friseuren, Ärzten oder Behörden vorkommt. Denn so ist eine breite Reichweite garantiert.

Im Bürgermagazin stehen Artikel, die regionaltypische Themen behandeln. Damit spricht es Lebenswelt der Leser an; und das bindet. Diese Artikel werden nicht achtlos weggeklickt, sondern aufmerksam und intensiv gelesen. Genau in diesem Umfeld wirkt eine gut platzierte Anzeige besonders intensiv.

Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen sprechen für das Bürgermagazin

  • Themen der Region werden behandelt
  • Großer Verteilerkreis
  • Kostenfreie Mitnahme erhöht Reichweite
  • Anzeigen in Magazinen werden nicht weggeklickt

Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen der Wissenschaft berücksichtigt

Eines weiß der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf aus Erfahrungen und aus wissenschaftlichen Studien: Ein gedrucktes Magazin zieht immer noch. So hat das „Multisense Institut für sensorisches Marketing“ eine Studie mit dem Titel „The Power of Print“ durchgeführt. Die Ergebnisse sprechen für sich: Gedruckte Anzeigenblätter machen heute noch bis zu 60 Prozent des Kommunikationsmix namhafter Unternehmen aus. Und auch Kataloge sind weiterhin ein wesentlicher Bestandteil. Man denke nur an die von IKEA. Das schwedische Möbelhaus verbreitet rund 30 Millionen gedruckte Kataloge. Selbst die Digital-Native-Unternehmen wie Zalando und Airbnb setzen Kundenmagazine ein, um Kunden zu gewinnen und zu halten.

Der Mediahaus Verlag aus Düsseldorf: Erfahrungen aus seinem Alltag bestätigen diese wissenschaftlichen Studien. Denn zahlreiche Verbraucher schätzen Printwerbung, aber nicht TV- oder Online-Werbung. Diese beiden Arten der Werbung nerven die überwältigende Mehrheit der Menschen.

Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen, die für Print sprechen

  • Regionale Begrenzung der Werbung möglich
  • Breite Streuung möglich durch kostenfreie Mitnahme
  • Aufmerksames Lesen der Artikel und Anzeigen
  • Auch große Onlineplayer setzen auf Print (Facebook, Amazon)
  • Wirksamkeit von Print wissenschaftlich erwiesen
  • Print hat dank Haptik größeren Einfluss aus das Gehirn als reine Online-Werbung
Kommentare deaktiviert für Mediahaus Verlag in Düsseldorf: Erfahrungen für den Erfolg nutzen